E414 (400-499 Reifen, Verdickungsmittel, Stabilisatoren und Emulgatoren)
Name :

Gummi arabicum

Gruppe : Gefährlich
Warnung : Es ist möglich, Allergie verursachen.
Kommentar : Aus dem Saft der Akazie Sengal abgeleitet. Es ist leicht im Verdauungstrakt zerstört. Mögliche Allergen. Beruhigt entzündete Schleimhäute Schleimhäute.
Produkt Graf Zutaten
Haselnüsse 20% Milchschokolade 80%
Kaugummi Orbit professionellen Polareis
Kaugummi ohne Zucker und Aspartam
wrigley´s orbit watermelon
- Ariana Bier Radler
Orbit Kaugummi
fruchtig Mojito
Лайън/Lion/Драже "nestle" lion pop choc 140гр
Bacon Clubhouse Crispy Chicken Sandwich
(0)|(25) Natriumnitrit
Karzinogen! Gefährlich für Kinder und Babys!
Carrageen
Geschwüre und Krebs.
Gummi arabicum
Es ist möglich, Allergie verursachen.
Xanthan
Achtung! Erstickungsgefahr für Kinder!
Fruktose-Glukosesirup
Verbrauch in großen Mengen ist gefährlich für die Gesundheit. Die Leber nicht es sofort in Energie zu verarbeiten und es in Fett. Erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Probleme, Insulinresistenz und Diabetes.
pflanzliches Öl
Erhöht die Menge des schlechten Cholesterins und ist ein Faktor bei der Herstellung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gefährlicher als tierische Fette. Es wird angenommen, es viele andere Krankheiten verursacht: Alzheimer, Krebs, Diabetes, Erkrankungen des Leber-Funktionen gehören.
Aluminium
Zu vermeiden.
Natriumnitrit
Kann Augen-und Hautreizungen, Atemnot, Schwindel und Kopfschmerzen, gesundheitsschädlich beim Einatmen.
Essigsäure
Aufmerksamkeit in der Überempfindlichkeit von Essig!
Diphosphat
Hohe Dosen können das normale Verhältnis von Calcium und Phosphor im Körper stören.
Ammoniumcarbonat
Wahrscheinlich Magenbeschwerden
Künstliche Aromen
Es wurde nicht definiert Auswirkungen auf die Gesundheit. Es ist besser, nicht zu konsumieren.
Riboflavin
Natürlicher Farbstoff Hefe
Calciumpropionat
Kann Migräne-Kopfschmerzen verursachen.
Askorbinsäure
Keine Hinweise auf Nebenwirkungen
Natriumerythorbatlösung
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Lecithin
Hohe Dosen können zu Magenbeschwerden, Appetitunterdrückung und starkes Schwitzen führen.
Zitronensäure
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Natriumphosphat
Genommen in großen Mengen, um die normale Verhältnis von Calcium und Phosphor im Körper stören.
Calciumphosphat
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Dimethylpolysiloxan
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Bienenwachs
Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Wasserstoff
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Maltodextrin
Von Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit vermieden werden.
Salt
Benötigt durch den Körper, aber in kleinen Mengen .
Premium Crispy Chicken Classic Sandwich
(0)|(25) Carrageen
Geschwüre und Krebs.
Gummi arabicum
Es ist möglich, Allergie verursachen.
Xanthan
Achtung! Erstickungsgefahr für Kinder!
Fruktose-Glukosesirup
Verbrauch in großen Mengen ist gefährlich für die Gesundheit. Die Leber nicht es sofort in Energie zu verarbeiten und es in Fett. Erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Probleme, Insulinresistenz und Diabetes.
pflanzliches Öl
Erhöht die Menge des schlechten Cholesterins und ist ein Faktor bei der Herstellung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gefährlicher als tierische Fette. Es wird angenommen, es viele andere Krankheiten verursacht: Alzheimer, Krebs, Diabetes, Erkrankungen des Leber-Funktionen gehören.
Aluminium
Zu vermeiden.
Kaliumsorbat
Keine Hinweise auf Nebenwirkungen
Natriumbenzoat
Kann den Verlauf von Asthma und Rötung und Quaddeln auf der Haut verschlechtern.
Calcium Disodium EDTA
Empfohlen, seine Verwendung zu vermeiden.
Polysorbat 80
Empfohlen, seine Verwendung zu vermeiden.
Diphosphat
Hohe Dosen können das normale Verhältnis von Calcium und Phosphor im Körper stören.
Ammoniumcarbonat
Wahrscheinlich Magenbeschwerden
Künstliche Aromen
Es wurde nicht definiert Auswirkungen auf die Gesundheit. Es ist besser, nicht zu konsumieren.
Riboflavin
Natürlicher Farbstoff Hefe
Calciumpropionat
Kann Migräne-Kopfschmerzen verursachen.
Askorbinsäure
Keine Hinweise auf Nebenwirkungen
Lecithin
Hohe Dosen können zu Magenbeschwerden, Appetitunterdrückung und starkes Schwitzen führen.
Zitronensäure
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Natriumphosphat
Genommen in großen Mengen, um die normale Verhältnis von Calcium und Phosphor im Körper stören.
Calciumphosphat
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Dimethylpolysiloxan
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Bienenwachs
Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Wasserstoff
Keine Hinweise auf schädliche Wirkungen haben.
Maltodextrin
Von Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit vermieden werden.
Salt
Benötigt durch den Körper, aber in kleinen Mengen .
1 - 10 von insgesamt 1373